Yaki soba Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Yaki sobaDurchschnittliche Bewertung: 3.61521

Yaki soba

Rezept: Yaki soba
10 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Zutaten:
1 Zwiebel in dünnen Ringen
1 rote Paprika in feinen Streifen
1 Hähnchenbrustfilet (etwa 150g), gekockt, in Streifen
12 gekochte Garnelen , ausgelöst
Erdnussöl bei Amazon kaufen1 EL Erdnussöl
Jetzt kaufen!Mirin
Hier online bestellen1 TL Sesamöl
400 g Nudeln (Ramen -j apanische Nudeln)
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL japanische Sojasauce (el shoyu)
Zum Garnieren:
1 TL geröstete Sesamsaat
2 Frühlingszwiebeln in feinen Ringen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

2

Nun Zwiebel, Bohnensprossen, Paprika, Fleisch und Garnelen vermischen und unter die Nudeln heben.

3

Einen Wok stark vorheizen. Das Öl hineingeben und stark erhitzen. Die Nudelmischung darin 4 Minuten pfannenrühren, bis die Nudeln goldbraun sind. Dann Sojasauce, Mirin und Sesamöl zugeben und verführen.

4

Die Nudelmischung anschließend auf 2 Schalen verteilen, mit Sesam und Frühlingszwiebeln bestreuen und sofort servieren