Yam Nya Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Yam NyaDurchschnittliche Bewertung: 4157

Yam Nya

mit Koriander, Kaiserschoten, Chili und Limettendressing

Yam Nya
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rinderhüftsteaks darin rosa anbraten. Für 6 Personen Kaiserschoten in Salzwasser blanchieren und eiskalt abschrecken. Die Chilischoten längs halbieren, unter fließendem Wasser entkernen und in lange Streifen schneiden. Den Koriander waschen und trockenschütteln. Die Blättchen von den Stängeln zupfen und hacken.

2

Für das Dressing Zwiebel abziehen. Mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Zucker in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren. Das Öl in einem dünnen Strahl dazugießen, sodass eine Bindung entsteht.

3

Die ausgekühlten Steaks längs halbieren und so in dünne Scheiben schneiden, dass kleine, etwa 5 x 2 x 0,5 cm große Stücke entstehen. Mit den Kaiserschoten, den Chilistreifen, dem Koriander und der Limettenschale vermengen und mit dem Dressing beträufeln. Den Salat nach Belieben in kleinen Glasschälchen anrichten und mit ganzen Chilischoten garniert servieren.