Zander auf Tomatenrisotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zander auf TomatenrisottoDurchschnittliche Bewertung: 41514

Zander auf Tomatenrisotto

Rezept: Zander auf Tomatenrisotto
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Risotto:
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Zwiebel , gehackt
2 Knoblauchzehen , gehackt
Risottoreis kaufen150 g Risottoreis (Vollkorn, am bBesten)
50 ml trockener Weißwein
100 ml Tomatensugo
250 ml heiße Gemüsebrühe
Salz , Pfeffer
1 EL Schnittlauchröllchen
1 EL kalte Butter
Außerdem:
4 Zanderfilets à 150 g
Mehl zum Wenden
Bei Amazon kaufenRapsöl zum Braten
Salz , Pfeffer
2 Frühlingszwiebeln , in Ringe geschnitten
8 Kirschtomaten , halbiert
Butter zum Andünsten
Rosmarinzweig zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Risotto Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch zugeben und darin unter Rühren glasig dünsten, Reis zugeben und unter stetigem Rühren mit anschwitzen. Alles mit Weißwein ablöschen. Nach und nach unter Rühren bei schwacher Hitze die Gemüsebrühe portionsweise zugießen. Zum Schluss das Tomatensugo unterrühren.Der Reis sollte noch Biss haben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch und Butter unterrühren.

2

Fischfilets waschen, trocken tupfen und in Mehl wenden. In heißem Rapsöl in einer Pfanne von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Salzen und pfeffern und warm stellen. Frühlingszwiebeln in heißer Butter in einer Pfanne kurz anschwitzen, Tomaten zugeben und kurz darin erhitzen, abschmecken.

3

Fischfilets portionsweise auf dem Risotto anrichten. Mit Rosmarinzweigen und dem Tomatengemüse servieren.