Zander im Kräutersud Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zander im KräutersudDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Zander im Kräutersud

Rezept: Zander im Kräutersud
20 min.
Zubereitung
26 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 EL gehackter Estragon
1 TL gehacktes Eisenkraut
1 TL gehacktes Liebstöckel
8 Fenchelsamen
1 EL gehackter Kerbel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL gehackter Koriander oder 3-4 Korianderkörner
1 Knoblauchzehe
4 Zanderfilets zu je etwa 200 g
Salz
Pfeffer
2 EL gehackte Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kräuter (außer die Petersilie), die Gewürze und den zerdrückten Knoblauch in ein Gefäß geben. Mit 1/4 I kochendem Wasser begießen und etwa 30 Min. ziehen lassen.

2

Die Zanderfilets schräg halbieren. Eine Gratinform mit Backpapier auslegen.

Die Fischfilets salzen, pfeffern und in die Form legen. 

3

Mit dem passierten Sud begießen und im Ofen bei 180°C 4- 6 Min. garen lassen.

4

Den Kräutersud abgießen. Die Petersilie mit dem restlichen Olivenöl rasch anziehen lassen und über den Fisch verteilen.

Zusätzlicher Tipp

Grünes Gemüse, z. B. Zuckerschoten oder grüne Erbsen, passt gut dazu.