Zander mit Kapern & Lardo Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zander mit Kapern & LardoDurchschnittliche Bewertung: 41523

Zander mit Kapern & Lardo

auf Belugalinsen-Gemüse

Zander mit Kapern & Lardo
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Linsengemüse
70 g Wurzelgemüse (z. B. Karotten, Knollensellerie, Petersilienwurzeln, Pastinaken)
Fenchelsaat
Kreuzkümmelsamen
Koriandersamen online bestellenKoriandersamen
Wacholderbeere
150 g Beluga-Linsen
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
Petersilienzweig
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 EL Butter plus Butter zum Verfeinern
1 Schuss trockener Weißwein
500 ml Geflügelbrühe oder Wasser
1 Lorbeerblatt
2 EL Balsamicoessig
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
Zander
600 g Zanderfilet ohne Haut
4 Scheiben Lardo
4 TL Kapern
Bio-Zitronenschale
2 Thymianzweige
1 Prise gemahlene Fenchelsaat
Koriandersamen online bestellen1 TL gemahlene Koriandersamen
80 ml trockener Weißwein
50 ml Orangensaft
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl oder Nussöl zum Beträufeln
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst für das Linsengemüse das Wurzelgemüse schälen und in kleine Würfel schneiden. Dann die Gewürze in einem Mörser fein zerstoßen. Linsen waschen, Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilienblättchen hacken. Anschließend das Olivenöl und die Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin 2-3 Minuten anbraten.

2

Nun Gemüsewürfel, Gewürze, Petersilie und Knoblauch dazugeben und kräftig anbraten. Dann die Linsen dazugeben, mit dem Wein ablöschen und der Brühe oder dem Wasser aufgießen. Das Lorbeerblatt dazugeben und das Gemüse etwa 20 Minuten schwach köcheln lassen. Anschließend mit dem Balsamico und der Sojasauce würzen. Eventuell etwas Butter in den Linsen schmelzen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Nun eine Auflaufform großzügig mit weicher Butter fetten, die Zanderfilets hineinlegen und mit dem Lardo bedecken. Kapern, abgeriebene Zitronenschale, Thymianblättchen, Fenchel und Koriander darüberstreuen und pfeffern. Den Wein und den Orangensaft in die Auflaufform gießen und den Fisch mit etwas gutem Oliven- oder Nussöl beträufeln.

4

Die Auflaufform in die mittlere Schiene des Backofens schieben und bei 150 Grad etwa 10 Minuten garen. Dann das Linsengemüse erwärmen, auf Teller anrichten, den Fisch darauf setzten und mit dem restlichen Saft beträufeln.