Zander mit Noord Hollander Gnocchi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zander mit Noord Hollander GnocchiDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Zander mit Noord Hollander Gnocchi

Zander mit Noord Hollander Gnocchi
552
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g (mehlig kochende) Kartoffeln
150 g Noord Hollander Premium- Gouda Cremig Mild
25 g Weizengrieß
40 g Kartoffelmehl
1 Eigelb
Salz
gemahlener Pfeffer
1 Prise Muskat gemahlen
4 Zanderfilets mit Haut (à ca. 150 g)
1 EL Zitronensaft
2 EL Mehl
1 Schalotte
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
200 g passierte Tomaten (Konserve)
100 ml Brühe
brauner Zucker
gemischte, gehackte Kräuter (z.B. Thymian, Oregano, Rosmarin)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln waschen, als Pellkartoffeln garen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Käse fein reiben. Kartoffeln, 50 g Käse, Grieß, Kartoffelmehl und Eigelb verrühren und mit 1/2 TL Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kartoffelmischung zu Rollen von ca. 2 cm Durchmesser formen und kalt stellen.

2

Zanderfilets waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Schalotte abziehen, sehr fein würfeln, in 2 EL erhitztem Öl anbraten, Tomatenmark zufügen und anrösten. Passierte Tomaten und Brühe angießen, aufkochen und etwas einkochen lassen. Sauce mit Zucker, Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

3

Kartoffelteig in Stücke schneiden, etwas flach drücken und in kochendem Salzwasser ca. 5-10 Minuten garen (die Gnocchi steigen nach oben). Gnocchi abtropfen lassen. Zanderfilets in restlichem erhitztem Öl von beiden Seiten ca. 5-8 Minuten braten und mit Gnocchi und Sauce auf Teller anrichten. Restlichen Käse über die Gnocchi streuen und servieren. Dazu schmecken grüne, gedünstete Bohnen.

Schlagwörter