Zander mit Zitronennote Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zander mit ZitronennoteDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Zander mit Zitronennote

Rezept: Zander mit Zitronennote
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Zanderfilets á 200g
Saft 1 Zitronen
Fett zum Frittieren
Salz
Pfeffer
1 Ei
100 g Mehl
100 g Semmelbrösel
1 EL geriebene Zitronenschale
2 EL gehackte Zitronenmelisse
8 Zitronenscheiben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zanderfilets mit kaltem Wasser abspülen und dann trockentupfen. Filets mit dem Zitronensaft einstreichen und 10 Minuten ruhen lassen. Fritierfett in einem hohen Topf erhitzen.

2

Ei verquirlen und in einen tiefen Teller geben. Die Filets salzen und pfeffern. Zuerst in Mehl und dann im Ei wenden. In einem anderen Teller die Semmelbrösel mit der Zitronenschale und der feingehackten Melisse mischen. Die Zanderfilets damit panieren.

3

Die Filets im Fett in 10 Minuten ausbacken. Herausnehmen, das Fett abtropfen lassen. Mit Zitronenspalten garnieren.