Zanderfilet gebraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zanderfilet gebratenDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Zanderfilet gebraten

Zanderfilet gebraten
310
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Zanderfilets mit Haut (750-800 g), küchenfertig
Salz
Pfeffer
60 g Butterschmalz
Zitronensaft
Rucola und geschabter Meerrettich zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zanderfilets waschen, trockentupfen und in Portionen teilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Filets auf der Hautseite bei starker Hitze 2-3 Minuten kross braten und dabei beständig mit Butterschmalz begießen.

Die Filets wenden und bei schwacher oder ausgeschalteter Hitze gar braten.

Mit der Hautseite nach oben anrichten und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Rucola und geschabtem Meerrettich garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilagen eignen sich Rosmarin-Butterkartoffeln, Zuckerschoten und Blattsalat.