Zanderschnitten in Portwein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zanderschnitten in PortweinDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Zanderschnitten in Portwein

Rezept: Zanderschnitten in Portwein
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg frischer Zander
Zitronensaft von 0,5 Zitrone
50 g Butter oder Pflanzenöl
3 Schalotten
1 EL Mehl
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Glas Portwein
1 Glas trockener, herber Weißwein
125 ml Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zanderfleisch von den Gräten lösen und danach die Haut abziehen. Filets waschen und mit Zitronensaft beträufelt 15 Minuten marinieren.

2

Feuerfeste, tiefe Platte mit Fett dick ausstreichen. Gehackte Schalotten hineinstreuen und mit Mehl bestäuben. Fisch hineinlegen, salzen und pfeffern. Portwein und Weißwein zugießen.

3

Mit Pergamentpapier abdecken und bei 200 °C im vorgeheizten Backofen 35 Minuten garen.

4

Herausnehmen und mit Sahne umgießen. Reis und Kopfsalat dazu servieren.