Zartbitter-Tiramisù Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zartbitter-TiramisùDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Zartbitter-Tiramisù

Rezept: Zartbitter-Tiramisù
743
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
2 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Eier trennen, Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel mit dem Handrührgerät sehr cremig schlagen. Dann den Mascarpone hinzufügen und unterrühren.

Die Schokolade grob zerkleinern, mit der Milch in einen Metalltopf geben und unter ständigem Rühren schmelzen.

2

Topf vom Herd nehmen, Masse leicht abkühlen lassen, dann zur Mascarponecreme geben und alles gut verführen. Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben.

Eine Souffleé- oder Auflaufform leicht einfetten. Mit einer Schicht Mascarponecreme bestreichen.

3

Die Löffelbiskuits nebeneinander in eine flache Schüssel legen und den Espresso darüber träufeln. Etwa 10 Minuten durchziehen lassen. Wenn die Biskuits gut durchtränkt sind, eine Lage Biskuits über die Mascarponecreme schichten.

4

Eine weitere Schicht Mascarponecreme darüber geben und so weiterverfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit Mascarponecreme abschließen und mit Kakaopulver bestäuben. 2 Stunden kühl stellen.