Zartweizensalat mit Sprossen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zartweizensalat mit SprossenDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Zartweizensalat mit Sprossen

Rezept: Zartweizensalat mit Sprossen
378
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin bei mittlerer Hitze ca.10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite legen.

2

Den Zartweizen nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, in einem Sieb abgießen, gut abtropfen und danach abkühlen lassen.

3

Mungobohnensprossen kalt abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen. Zuckerschoten waschen und sehr schräg in feine Streifen schneiden.

4

Kräuter mit 6 EL Wasser, Sojasauce und Sesamöl verrühren. Den abgetropften Zartweizen und die Sprossen unterheben.

5

Die Hähnchenbrustfilets in dünne Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten. Erdnusskerne grob hacken und über den Salat streuen.

Zusätzlicher Tipp

Zartweizen ist ein tolles Getreide für Einsteiger. Es schmeckt leicht körnig, ähnelt etwas dem parboiled Reis, enthält aber fast viermal so viele Ballaststoffe.