Zebrarolle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZebrarolleDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Zebrarolle

mit Erdbeeren

Zebrarolle
324
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
Für den Biskuitteig:
3 Eier (Größe M)
1 Eigelb
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
100 g Weizenmehl
Jetzt kaufen!25 g Speisestärke
1 TL Backpulver
Kakaopulver gibt es hier.20 g Kakaopulver
1 EL Wasser
Für die Füllung:
250 g Erdbeeren
200 g Joghurt mit Erdbeergeschmack
600 ml fettreduzierte Schlagsahne
50 g Zucker
3 Päckchen Sahnesteif
Zum Garnieren:
frische Erdbeeren
Zitronenmelisse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig Eier und Eigelb mit einem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in einer Minute schaumig schlagen. Zucker und Vanillin-Zucker mischen, in einer Minute einstreuen und noch zwei Minuten weiterschlagen. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, portionsweise auf die Eiercreme sieben und auf mittlerer Stufe kurz unterrühren.

2

Gut zwei Drittel des Teiges auf ein Backblech (30 x 40cm, gefettet, mit Backpapier belegt) streichen. Papier an der offenen Seite des Backbleches unmittelbar vor dem Teig zur Falte knicken, sodass ein Rand entsteht. Unter den restlichen Teig gesiebtes Kakaopulver und Wasser kurz unterrühren, in einen Gefrierbeutel geben, eine nicht zu kleine Ecke abschneiden und "Zebrastreifen" auf den hellen Teig spritzen. Dann das Backblech in den Backofen schieben.

Ober-Unterhitze: etwa  220 Grad  (vorgeheizt)

Heißluft: etwa  200 Grad (vorgeheizt)

Gas: Stufe  4- 5 (vorgeheiz!)

Backzeit: etwa 10 Minuten.

3

Biskuitplatte sofort nach dem Backen auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und mit dem Backpapier erkalten lassen.

4

Für die Füllung Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, putzen und in Stücke schneiden. Mitgebackenes Backpapier von der Biskuitplatte abziehen und Erdbeerjoghurt darauf streichen. Sahne mit Zucker und Sahnesteif steif schlagen, etwas davon zum Garnieren in einen Spritzbeutel geben und kalt steilen. Erdbeeren unter die restliche Sahne heben und die Creme auf der Biskuitplatte verstreichen. Die Biskuitplatte von der längeren Seite her aufrollen und mindestens zwei Stunden kalt stellen.

5

Kurz vor dem Servieren die Rolle mit der Sahne aus dem Spritzbeutel verzieren und mit Erdbeeren und Zitronenmelisse garnieren.

Schlagwörter