Zickleinragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZickleinragoutDurchschnittliche Bewertung: 3156

Zickleinragout

mit Äpfeln

Zickleinragout
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
80 g Perlzwiebel
400 ml Kalbsfond
1 Rosmarinzweig
2 Thymianzweige
300 g Tomaten
400 g säuerliche Äpfel
100 ml frisch gepresster Orangensaft
½ unbehandelte Orange (die Schale in Zesten abgezogen)
80 g schwarze Oliven
2 Zickleinschultern mit Knochen, je etwa 600 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch mit den Knochen in etwa 5 cm große Stücke teilen. Salzen und pfeffern. Öl im Bräter erhitzen und die Fleischstücke darin unter häufigem Wenden kräftig anbraten. Knoblauchzehen und Zwiebeln schälen, Knoblauch vierteln und die Zwiebeln halbieren. Beides kurz mitbraten. Nach und nach den Fond angießen. Kräuterzweige einlegen. Hitze reduzieren und das Fleisch zugedeckt 35 bis 40 Minuten schmoren.

2

Tomaten blanchieren, kalt abschrecken, häuten, vierteln und die Samen entfernen. Viertel quer halbieren. Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Viertel ebenfalls quer halbieren. 

3

In den letzten 10 Minuten Garzeit die Tomaten und Apfelstücke zufügen. Orangensaft zugießen und Orangenzesten einstreuen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die schwarzen Oliven zufügen. Das Ragout abschmecken und die Sauce nach Belieben leicht binden.