Ziegenkäse auf Rucola und Birnenscheiben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ziegenkäse auf Rucola und BirnenscheibenDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Ziegenkäse auf Rucola und Birnenscheiben

Ziegenkäse auf Rucola und Birnenscheiben
25 min.
Zubereitung
8 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Marinade
3 EL Weißwein
2 EL Zitronensaft
grob zerstoßene bunte Pfefferkörner
1 EL Trüffelöl
2 EL Traubenkernöl
30 g Frühlingszwiebeln
Salat
2 Birnen
Zitronensaft
4 Ziegenfrischkäse je 40 g (etwa Picandou)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Weißwein mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren.
Beide Ölsorten einrühren. 

2

Die Frühlingszwiebeln putzen und schräg in dünne Ringe schneiden.
Die Ziegenkäse und die Frühlingszwiebeln in die Marinade einlegen, mit der Marinade beschöpfen und die Ziegenkäse 6 bis 8 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

3

Die Birnen waschen, längs halbieren und das Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher ausstechen.
Die Birnenhälften der Länge nach in dünne Scheiben schneiden, diese mit Zitronensaft beträufeln und 20 Minuten ziehen lassen.

4

Den Rucola von den groben Stielen befreien, waschen, gut abtropfen lassen und mit den Birnen auf Tellern anrichten.
Den Käse darauf setzen, mit Marinade beträufeln und mit Frühlingzwiebeln und Pfeffer garnieren.