Ziegenkäse-Sandwich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ziegenkäse-SandwichDurchschnittliche Bewertung: 41523

Ziegenkäse-Sandwich

Ziegenkäse-Sandwich
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und abkühlen lassen.

2

Die Gurke schälen und längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel entfernen. Eine Gurkenhälfte in dünne Scheiben schneiden oder hobeln, die andere Hälfte grob raspeln und die Raspel fest ausdrücken. Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden.

3

Den Ziegenfrischkäse mit der Gabel zerdrücken. Mit Öl, Schalotten, Borretsch, Pinienkernen sowie den Gurkenscheiben und -raspeln vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Die Frischkäse-Gurken-Mischung auf eine Brotscheibe verteilen und jeweils mit einer weiteren abdecken. Nach Belieben jedes Sandwich zum Servieren in eine Serviette wickeln.

Zusätzlicher Tipp

Man kann das Käsesandwich zum Beispiel auch mit einfachem Bauernbrot, kräftigem Gewürzbrot oder Kürbiskernbrot zubereiten - erlaubt ist, was schmeckt! Besonders fein wird's mit Toastbrot.