Ziegenkäse im Schinkensäckchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ziegenkäse im SchinkensäckchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Ziegenkäse im Schinkensäckchen

Ziegenkäse im Schinkensäckchen
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g Mandeln gehackt
½ Bund Basilikum
½ Bund Kerbel
½ Bund Schnittlauch
300 g Ziegenkäse
150 g Schlagsahne
24 Scheiben roh geräucherter Schinken z. B. : Parmaschinken, Serrano- oder Schwarzwälder Schinken, dünn geschnitten
100 g Kirschtomaten
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und 1-2 EL fein hacken. Die Sahne steif schlagen, den Käse fein reiben, zusammen mit den Mandeln und den Kräutern unter die Sahne heben.
2
Die Mulden eines Muffinsbelch über Kreuz mit je zwei Schinkenscheiben auslegen, die Sahnemischung darauf verteilen, die Enden nach oben zusammen klappen, evtl. verzwirbeln und mit Schnittlauch fixieren.
3
Im vorgeheizten Ofen bei 225°C ca. 10 Min. backen. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, vierteln, salzen und Pfeffern und zusammen mit Kräutern auf Tellern anrichten, die Säckchen aus dem Ofen nehmen, auf die Teller geben und warm oder kalt servieren.