Zigeuner-Spießchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zigeuner-SpießchenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Zigeuner-Spießchen

Zigeuner-Spießchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Edamer im Stück
300 g Fleischwurst im Stück
100 g Salami in Scheiben
100 g Räucherspeck in Scheiben
3 Zwiebeln
100 g gekochter Schinken im Stück
2 Paprikaschoten
2 Auberginen
Tomatenketchup
Senf
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Käse und gepellte Fleischwurst in 1cm breite und 3cm lange Rechtecke schneiden. Speck und gekochten Schinken in passende Stücke schneiden. 2 Zwiebeln schälen und in dicke Scheiben schneiden. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und stückeln. Vorbereitete, geputzte Auberginen ebenfalls in Stücke teilen. Käse-, Wurst-, Speck- und Schinkenstücke abwechselnd mit Salamischeiben und Gemüsestücken auf Spieße stecken. Übrige Zwiebel schälen und fein reiben. Mit Tomatenketchup, Senf und Salz zu einer Marinade rühren. Spieße auf dem Rost oder im Grill knusprig grillen. Mehrmals wenden und immer wieder mit der Marinade bestreichen.

Beilagen: Marinade, verschiedene Salate, Senffrüchte und andere Soßen .