Zigeunergulasch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZigeunergulaschDurchschnittliche Bewertung: 41527

Zigeunergulasch

Zigeunergulasch
375
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 große Zwiebel
300 g Lyoner
2 EL geschmacksneutrales Pflanzenöl
1 kleines Glas eingelegte Paprikaschote
125 ml heisse Fleischbrühe
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Salz
1 Knoblauchzehe
1 TL getrockneter und zerriebener Majoran
3 EL Tomatenketchup
150 g Gewürzgurke
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Lyoner aus der Pelle nehmen, zuerst längs halbieren und dann in streichholzlange Stifte schneiden.

2

Das Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin bei milder Hitze weich braten, ohne sie Farbe annehmen zu lassen. Die Wurst zufügen und knusprig braun braten.

3

Die Paprikaschoten abtropfen lassen und in schmale Streifen schneiden. Zur Wurst geben, kurz durchschmoren lassen und alles mit Fleischbrühe aufgießen. Salzen und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

4

Die Knoblauchzehe schälen, mit etwas Salz fein zerdrücken und einrühren. Majoran darüberstreuen und mit dem Tomatenketchup unterrühren.

5

Die Gewürzgurken in dünne Scheiben schneiden und unter das Gericht geben. Alles mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Mann kann zu diesem Gericht Bauernbrot servieren. Pro Scheibe muss man dann mit 100 Kalorien/420 Kilojoule mehr rechnen.