Zimt-Entenbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zimt-EntenbratenDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Zimt-Entenbraten

mit Rotkohl

Zimt-Entenbraten
25 min.
Zubereitung
3 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Ente von 2,2 kg, küchenfertig
1 Rotkohl 1,5 kg, fest und glänzend
Erdnussöl bei Amazon kaufen3 EL Erdnussöl
2 Zwiebeln
3 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 Zimtstange
2 EL Weißwein
200 ml Rotwein (z.B. Cotes du Rhône)
2 Äpfel (Granny Smith)
1 unbehandelte Orange
30 g Butter
grobes Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

 

Den Ofen auf 150 °C vorheizen. Die zwei äußeren Blätter vom Rotkohl entfernen, den Kohlkopf vierteln, dann in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebeln, Schalotten und Knoblauchzehen schälen und hacken. Dann 2 Esslöffel Öl in einem Bräter bei mittlerer Hitze erwärmen, Zwiebeln, Schalotten und Knoblauch zusammen mit der Zimtstange 5 Minuten lang wenden. Den Rotkohl dazugeben und 2 Minuten lang rühren. Den Weinessig, den Rotwein und 100 ml Wasser darüber schütten, aufkochen, salzen und pfeffern. Den Bräter verschließen und in den Ofen schieben. Zwei Stunden lang köcheln lassen. Die Apfel schälen und reiben. Die Orange waschen und abtrocknen, die Schale in Zesten abziehen und den Saft auspressen. Die Apfel, die Zesten und den Orangensaft 30 Minuten vor Ende der Garzeit des Kohls hinzufügen.

2

Wenn der Rotkohl gar ist, die Ente zubereiten. Den Kohl beiseite stellen. Die Temperatur im Ofen auf 210 °C erhöhen und den Bräter auswaschen. Einen Löffel Öl im Bräter erhitzen, darin die gesalzene und gepfefferte Ente 10 Minuten lang von allen Seiten anbraten. Den Bräter ohne Deckel in den Ofen schieben und die Ente 1 Stunde garen, nach der halben Zeit wenden.

3

Die Ente aus dem Bräter nehmen. Die Filets abtrennen und dritteln, warm stellen. Die Schlegel abtrennen und halbieren, in den Bräter zurücklegen und weitere 10 Minuten garen. Den Kohl hinzugeben und bei geringer Hitze aufwärmen. Auf einem Teller die Ententeile auf dem Kohl anrichten. 100 ml Wasser in den Bräter gießen, bei mittlerer Hitze den Bratensatz lösen. Mit einem Schneebesen die Butter in die Sauce rühren. Den Bratensaft heiß in einer Schüssel servieren.