Zimtparfait Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZimtparfaitDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Zimtparfait

Rezept: Zimtparfait
400
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Dann die Milch in einer Schüssel im Wasserbad mit dem Vanillemark und der Vanilleschote erhitzen.

2

Anschließend Eigelb mit dem Zucker zur Milch geben, die Vanilleschote herausnehmen und die Mischung über dem Wasserbad mit dem Schneebesen zu einer schaumigen Masse schlagen. Daraufhin mit Zimt und Rum abschmecken, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3

Inzwischen die Sahne in einer Schüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Sobald die Zimtcreme etwas abgekühlt ist, die Sahne vorsichtig unterheben. Das Parfait in dekorative Dessertschalen füllen und für etwa 5 Stunden ins Gefrierfach stellen.

4

Zuletzt das Zimtparfait auf Dessertteller gestürzt oder in den Dessertschalen servieren. In beiden Fällen wird es vor dem Servieren mit Zimt bestäubt und kann zusätzlich mit einer Zimtstange dekoriert werden. Soll das Parfait gestürzt werden, ist es empfehlenswert, die Dessertschalen vor dem befüllen mit Klarsichtfolie auszulegen. Sobald das Parfait auf dem Dessertteller liegt, diesen mit Zimt bestäuben und den Rand mit zerbräseiten Zimtstangen garnieren.