Zimtsterne mit Quittengelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zimtsterne mit QuittengeleeDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Zimtsterne mit Quittengelee

Rezept: Zimtsterne mit Quittengelee
1 Std.
Zubereitung
13 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 70 Stück
3 Eiweiß
1 Prise Salz
250 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 EL Zimt
Jetzt bei Amazon kaufen!350 g Mandeln ungeschält, gemahlen
1 TL Quittengelee
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen, unter weiterem Schlagen den Zucker einrieseln lassen, so lange schlagen bis sich der Zucker gelöst hat und eine weiß glänzende schaumige Masse entstanden ist. 3 EL von der Eiweißmasse für die Glasur zur Seite stellen.

2

Unter die restliche Eiweißmasse Zimt, Mandeln und Quittengelee rühren, zu einem glatten Teig verkneten, diesen zwischen zwei Folien ca. 4 mm dünn auswellen und Sterne ausstechen, diese mit der Glasur dünn bestreichen und auf einen mit Backpapier belgeten Backblech über Nacht trocknen lassen.

3

Am nächsten Tag im vorgeheizten Ofen bei 130°C ca. 15 Min. backen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und trocken aufbewahren.