Zimtsterne und Zimtmonde Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zimtsterne und ZimtmondeDurchschnittliche Bewertung: 41516

Zimtsterne und Zimtmonde

Rezept: Zimtsterne und Zimtmonde
2 h. 50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Zimtsterne und Zimtmonde (für je20 Stück)
Haselnüsse hier kaufen.100 g Haselnüsse feingemahlen
2 Eiweiß
Salz
½ TL Zitronensaft
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
Jetzt bei Amazon kaufen!125 g gemahlene Mandeln
Zucker zum Ausrollen
Lebensmittelfarbe gelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen.
2
Eiweiß, eine Prise Salz und Zitronensaft steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen bis er sich aufgelöst hat. 3 EL Eischnee zurückstellen. Vanillezucker, Zimt, Nüsse und 100 g Mandeln unterrühren und abgedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen.
3

Den Teig auf einer mit Zucker bestreuten Fläche ca. 3/4 cm dick ausrollen. Mit in Zucker getauchten Ausstechern Sterne und Monde ausstechen und auf Bleche mit Backpapier setzten. Zurückgestellten Eischnee mit einigen Tropfen Wasser verrühren oder nach Belieben mit 1-2 Tropfen Lebensmittelfarbe färben. Sterne und Monde damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 150 °C) auf der untersten Schiene 15-18 Min. backen. Mit Backpapier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.