Zimtwaffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZimtwaffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Zimtwaffeln

Rezept: Zimtwaffeln
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
3 Eier
100 g Zucker
125 g Margarine
1 Beutel Vanillin-Zucker
250 g Mehl
2 gestr. TL Backpulver
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
125 ml Mineralwasser
Butter zum Fetten des Waffeleisens
Zimtzucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier mit Zucker, Margarine und Vanillinzucker in einer Schüssel am besten mit dem Elektroquirl verschlagen. Abwechselnd das mit Backpulver und Zimt gemischte Mehl und Mineralwasser zufügen. Es soll ein dickflüssiger Teig entstehen.

2

Das Waffeleisen gut heiß werden lassen, dann einfetten. Jeweils eine Schöpfkelle voll Teig hineingeben und nacheinander goldgelbe, duftende Waffeln backen. Unmittelbar aus dem Eisen entnommen und mit Zimtzucker bestreut schmecken sie am besten.

Zusätzlicher Tipp

Durch die Beigabe von Mineralwasser wird der Teig besonders knusprig, aber zur Not können wir auch einfaches Wasser nehmen.