Zitronen-Basilikum-Sorbet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zitronen-Basilikum-SorbetDurchschnittliche Bewertung: 3.81533

Zitronen-Basilikum-Sorbet

Zitronen-Basilikum-Sorbet
20 min.
Zubereitung
4 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Zitronen
175 g Zucker
2 Bund Basilikum
2 Eiweiß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zitronen halbieren. Den Saft auspressen und mit dem Zucker sowie 250 ml Wasser aufkochen, dann auskühlen lassen.

2

Das Basilikum abbrausen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Den Zitronensud und das gehackte Basilikum mit dem Stabmixer sehr fein pürieren.

3

Die Eiweiße steif schlagen und unter die Zitronen-Basilikum-Sauce heben. Die Mischung in eine flache Schale gießen und ins Tiefkühlfach stellen.

4

Sobald sich nach etwa 45 Minuten an der Oberfläche eine Eisschicht bildet, die Masse mit dem Handrührgerät durchrühren. Danach wieder ins Gefrierfach stellen. Diesen Vorgang innerhalb von 3-4 Stunden zwei- bis dreimal wiederholen, bis eine sorbetartige Konsistenz erreicht ist.

5

Das Basilikum-Zitronen-Sorbet in einen Spritzbeutel füllen und beipielsweise in ausgehöhlte Zitronenhälften füllen; sofort servieren.