0
Drucken
0

Zitronen-Brasse mit Meersalz

Zitronen-Brasse mit Meersalz
20 min
Zubereitung
55 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
1 Brasse ca. 600 g
1 unbehandelte Zitrone
1 Zweig Rosmarin
1 ½ kg grobes Meersalz
1 Eiweiß
4 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf (200 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen.
2
Den Fisch waschen und trocken tupfen. Die Zitrone in Scheiben schneiden und mit dem Rosmarin in den Fisch füllen. Das Eiweiß mit dem Zitronensaft verquirlen, Salz unterrühren bzw. kneten und ggf. so viel Wasser zugeben, dass die Masse formbar aber nicht zu feucht wird. Ein Backblech mit Backpapier belegen, knapp die Hälfte des Salzes darauf geben, den Fisch darauf legen, mit dem restlichen Salz bedecken und diese andrücken, sodass der ganze Fisch von Salzmasse umhüllt ist. Im vorgeheizten Backofen etwa 35 Minuten garen. Herausnehmen, die Salzkruste aufbrechen, den Fisch zerlegen und servieren.
Doradenfilets in der Pfanne grillen oder braten
Das richtige Vorbereiten einer Dorade
Top-Deals des Tages
Bissell 1866F Crosswave Ersatzfilter, waschbar
VON AMAZON
Preis: 9,99 €
7,60 €
Läuft ab in:
Ipow® 12-Stück Metall Kleiderbügel Antirutsch Hosenbügel, Gabelschlüssel Easy Slide-Organizer, verchromt/schwarz
VON AMAZON
16,05 €
Läuft ab in:
Leifheit 55077 Wischtuchpresse Profi Evo Set m.Bodenw.
VON AMAZON
Preis: 99,99 €
47,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages