Zitronen-Garnelen-Pastete Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zitronen-Garnelen-PasteteDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Zitronen-Garnelen-Pastete

Zitronen-Garnelen-Pastete
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
100 g Butter
3 zerdrückte Knoblauchzehen
750 g rohe Garnelen
1 TL geriebene Zitronenschale
Jetzt hier kaufen!geriebener Muskatnuss
2 EL Mayonnaise
2 EL gehackter Schnittlauch
3 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

100 g Butter in einer Pfanne zerlassen. Wenn sie schäumt, 3 zerdrückte Knoblauchzehen und 750 g rohe Garnelen (ausgepult, Darm entfernt) zugeben und 3-4 Minuten braten, bis die Garnelen rosa und durchgebraten sind. Abkühlen lassen.

2

Mit 1 TL geriebener Zitronenschale, 3 EL Zitronensaft und 1/4TL geriebener Muskatnuß 20 Sekunden in der Küchenmaschine grob pürieren. Anschließend würzen.

3

Je 2 EL Mayonnaise und gehackten Schnittlauch zugeben. 20 Sekunden verarbeiten, bis alles gut vermischt ist. In eine Schüssel füllen und mindestens 1 Stunde kalt stellen, bis die Pastete fest ist.