Zitronen-Kardamom-Hähnchen auf Avocado-Tomaten-Salat mit Gurkenschaum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zitronen-Kardamom-Hähnchen auf Avocado-Tomaten-Salat mit GurkenschaumDurchschnittliche Bewertung: 5152

Zitronen-Kardamom-Hähnchen auf Avocado-Tomaten-Salat mit Gurkenschaum

Zitronen-Kardamom-Hähnchen auf Avocado-Tomaten-Salat mit Gurkenschaum
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Hähnchen:
4 Hähnchenbrustfilets (à ca. 150 g; ohne Haut)
1 eingelegte Salzzitrone
Kardamomkapseln online bestellen1 EL Kardamomkapseln
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Chilisalz
Hier kaufen!1 Stück Zimtrinde
Für den Gurkenschaum:
Knoblauchzehe
Salatgurke
1 Msp. abgeriebene unbehandelte Orangenschale
1 Msp. abgeriebene unbehandelte Limettenschale
Hier kaufen!1 EL milder Weißweinessig
Salz , Zucker
3 EL Sahne
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Für den Salat:
6 vollreife Tomaten
Basilikum
1 Knoblauchzehe
1 Avocado
abgeriebene Schale von 0,5 unbehandelten Zitronen
Jetzt hier kaufen!ausgekratzte Vanilleschoten
Hier kaufen!1 Msp. geriebener Ingwer
1 Msp. Chiliflocken
Zucker
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Salz
Hier kaufen!1 Stück Zimtrinde
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Hähnchen die Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Die Salzzitronen in dünne Scheiben schneiden. Jedes Hähnchenfilet in einem Vakuumbeutel mit 3 Zitronenscheiben pro Seite belegen, einige angedrückte Kardamomkapseln undjel EL Olivenöl dazugeben. Die Beutel mit einem Vakumiergerät luftdicht verschließen. In einem großen Topf Wasser auf 80 °C erhitzen und die Hähnchenfilets darin bei 70 bis 80 °C etwa 20 Minuten gar ziehen lassen. Vier kleine Gläser in den Kühlschrank stellen.

2

Für den Gurkenschaum den Knoblauch schälen und fein reiben. Die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und die Hälften in Stücke schneiden. Die Gurkenstücke mit dem Knoblauch , je 1 Msp. Orangen- und Limettenschale, 1/4 l kaltem Wasser, dem Essig, Salz und 1 Prise Zucker im Küchenmixer oder mit dem Stabmixer schaumig pürieren. Die Sahne und etwas Cayennepfeffer unterrühren. Den Gurkenschaum in die gekühlten Gläschen füllen und kühl stellen.

3

Für den Salat den Backofen auf 50°C vorheizen. Die Tomaten kreuzweise einritzen,überbrühen, häuten, vierteln und entkernen. Die Tomatenviertel auf einem Backblech im Ofen auf der mittleren Schiene 20 bis 30 Minuten erwärmen. Inzwischen das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Den Knoblauch schälen und fein reiben. Die Avocado halbieren, den Stein entfernen, das Fruchtfleisch schälen und in Spalten schneiden. Die Avocado mit Tomaten, Basilikum, Zitronenschale, Knoblauch, Vanilleschote, Ingwer, Chiliflocken, 1 Prise Zucker, Olivenöl und Salz mischen. Etwas Zimt auf einer Zestenreibe fein darüber reiben.

4

Die Vakuum beutel mit den Hähnchenfilets aufschneiden. Die Filets herausnehmen, dabei den Garfond auffangen und die Zitronenscheiben entfernen. Das Fleisch schräg in dünne Scheiben schneiden .

5

Den Avocado-Tomaten-Salat auf Teller verteilen. Das Zitronen-Kardamom- Hähnchen darauf anrichten und mit 1 Prise Chilisalz bestreuen. Mit einer Zestenreibe 1 Prise Zimt darüberreiben. Den Hähnchen-Garfond um den Salat verteilen und je 1 Gläschen Gurkenschaum auf die Teller stellen.