Zitronen-Kartoffel-Gratin Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Zitronen-Kartoffel-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91538

Zitronen-Kartoffel-Gratin

Zitronen-Kartoffel-Gratin

Zitronen-Kartoffel-Gratin - Kartoffelgratin mal anders - mit leckerem Zitronen-Aroma

308
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (38 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Zitronen unter heißem Wasser abwaschen, trockentupfen und ebenfalls in Scheiben schneiden; Kerne entfernen.

2

Eine große Auflaufform mit 1 TL Öl ausstreichen. Kartoffelscheiben abwechselnd mit Zitronenscheiben hineinschichten,  mit restlichem Öl beträufeln und leicht salzen und pfeffern. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 40 Minuten backen.

3

In der Zwischenzeit Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Zitronen-Kartoffel-Gratin damit bestreuen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Mmmh, lecker! Ich finde das Rezept super, aber mir war es etwas zu viel Zitrone. Ich habe einfach halb so viel genommen.