Zitronen-Mandel-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Zitronen-Mandel-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Zitronen-Mandel-Kuchen

Zitronen-Mandel-Kuchen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform, 26 cm Durchmesser)
Butter für die Form
Mehl für die Form
1 unbehandelte Zitrone
1 unbehandelte Orange
250 g weiche Butter
250 g Zucker
6 Eier
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g gemahlene Mandeln
200 g Mehl
Jetzt kaufen!50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
100 g Aprikosengelee
kandierte Zitronen nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform fetten und bemehlen.
2
Die Zitrone heiß waschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Orange heiß waschen, die Hälfte der Schale abreiben und den Saft auspressen.
3

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Abrieb und Saft unterrühren. Die Eier einzeln unterschlagen und insgesamt 5 Minuten gut schaumig schlagen. Die gemahlenen Mandeln unterrühren. Das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver vermischen und rasch unterrühren. Den Teig sofort in die gefettete Form füllen und im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 50-60 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen.

4
Den fertigen Kuchen 5 Minuten in der Form lassen, anschließend den Ring der Springform öffnen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
5
Das Aprikosengelee in einem kleinen Topf erwärmen bis es flüssig ist. Den Kuchen dünn damit bestreichen und mit kandierten Zitronenscheiben belegen.

Zusätzlicher Tipp

Stäbchenprobe: Mit einem Holzstäbchen mittig, leicht schräg in den Kuchen stechen und das Stäbchen wieder heraus ziehen. Bleibt kein Teig kleben und fühlt sich das Stäbchen trocken an, ist der Kuchen fertig, falls nicht, noch einige Minuten weiter backen.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Mandelmehl sollte gehen.