Zitronen-Orangen-Tarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zitronen-Orangen-TarteDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Zitronen-Orangen-Tarte

Rezept: Zitronen-Orangen-Tarte
25 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Mürbeteig
150 ml Milch (1,5 % Fett)
50 g Zucker
2 Eigelbe
Hier kaufen!1 TL Gelatine
1 Saft und Abrieb Bio-Zitrone
1 Saft und Abrieb Bio-Orange
150 ml Schlagsahne
Für den Belag
2 dünngeschnittene Zitronen
100 g Zucker
300 ml Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Tortenbodenform von 20 cm Durchschnitt mitdem Teig auslegen und 10 Minuten blindbacken. Papier und Bohnen entfernen, 5 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen.

2

Milch und 25 g Zucker erhitzen. Von der Herdplatte nehmen. Restlichen Zucker mit Eigelb cremig verschlagen, Die heiße Milch unter Rühren dazugießen. Unter Rühren erhitzen, bis die Creme dickflüssig wird, abkühlen lassen.

3

Die Gelatine mit dem Saft der Zitrone und Orange langsam erhitzen, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Leicht abkühlen lassen, in die Milchmasse geben. Den Schalenabrieb dazugeben, abkühlen lassen.

4

Die Sahne nicht zu steif schlagen und untermischen. Die Creme auf den Tortenboden füllen, kalt stellen.

5

In der Zwischenzeit den Belag vorbereiten: die Zitronenscheiben und den Zucker mit 300 ml Wasser aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen, bis die Zitronen weich sind. Die Zitronenscheiben heraus nehmen, abtropfen lassen, beseite legen. Den Sirup 5 Minuten einkochen. Die Zitronenscheiben auf den Kuchen legen, mit dem Sirup glasieren.

Zusätzlicher Tipp

Diesen Kuchen kann man auch nur aus Orangen oder Zitronen herstellen. Dann 2 Orangen/Zitronen statt der im Rezept angegebenen 1 verwenden.