Zitronencreme auf britische Art Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Zitronencreme auf britische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.61527

Zitronencreme auf britische Art

Rezept: Zitronencreme auf britische Art
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Gläser, ca. 350 g
7 Zitronen
100 g Butter
350 g Zucker
2 TL unbehandelte abgeriebene Zitronenschale
4 sehr frische Eier
40 ml Cointreau
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zitronen auspressen und den Saft durch ein Sieb gießen. Die Butter im heißen Wasserbad mit Zucker, Zitronenabrieb und Saft verrühren und solange weiterrühren, bis die Butter geschmolzen ist.
2
Die Eier verquirlen, nach und nach zugeben, unterrühren und auf dem heißen Wasserbad weiterrühren, bis die Masse cremig wird. Den Cointreau unterrühren.
3
In heiß ausgespülte und sterilisierte Gläser füllen, gut verschließen und an einem dunklen und kühlen Platz aufbewahren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Wie lange ist die Zitronencreme haltbar? EAT SMARTER sagt: Frische Eier sind natürlich nicht so lange haltbar. Bewahren Sie die Creme im Kühlschrank auf und entnehmen Sie sie mit einem sauberen Löffel, dann bleibt sie einige Tage frisch.