Zitronenhähnchen auf griechische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zitronenhähnchen auf griechische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Zitronenhähnchen auf griechische Art

Rezept: Zitronenhähnchen auf griechische Art
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen (ca. 1,4 kg)
3 unbehandelte Zitronen
2 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 ml Geflügelfond
2 EL Honig
2 cl Sherry
Zitronenspalten zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Das Hähnchen waschen und trocken tupfen. 1 Zitrone heiß waschen, die Schale abreiben, die Hälfte der Zitronenschale, 1 EL Öl, etwas Salz und Pfeffer mischen und das Hähnchen damit einstreichen.
3
Die Schenkel mit Küchengarn zusammen binden und die Flügel auf dem Rücken verschränken.
4
Restliche Zitronen in Scheiben schneiden.
5
Das so vorbereitete Hähnchen mit der Brust nach unten in eine feuerfeste Form legen und im vorgeheizten Backofen 30-35 Minuten braten, zwischendurch den Fond nach und nach angießen und die Hähnchen gelegentlich mit dem Bratensaft übergießen. Umdrehen mit den Zitronenscheiben belegen und weitere 15-20 Minuten braten.
6
Das Hähnchen aus dem Ofen nehmen. Honig, Sherry, restliche Zitronenschale und 1 Öl verrühren. Das Hähnchen damit bepinseln und bei 250°C ca. 10-15 Minuten knusprig goldbraun braten.
7
Das Zitronenhähnchen vierteln und mit Zitronenspalten auf einer Platte angerichtet servieren.