Zitronenhähnchen mit grünem Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zitronenhähnchen mit grünem SpargelDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Zitronenhähnchen mit grünem Spargel

Zitronenhähnchen mit grünem Spargel

Zitronenhähnchen mit grünem Spargel - Fruchtiges Frühlingsgericht mit Pfiff.

349
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Bio-Zitronen
14 Zweige Zitronenthymian
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
4 Hähnchenbrustfilets (küchenfertig, mit Haut, à 180 g)
700 g grüner Spargel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zitronen heiß abwaschen und trockentupfen. 2 Zitronen halbieren, von den restlichen Schale abreiben und Saft auspressen. Thymian waschen und trockenschütteln; von 6 Zweigen die Blättchen abzupfen.

2

Für die Marinade Zitronenschale und 4 EL Zitronensaft, 2 EL Öl und Thymianblättchen mischen, salzen und pfeffern. Hähnchenbrustfilets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und mit Marinade bestreichen. Zugedeckt für 1 Stunde kalt stellen.

3

In der Zwischenzeit Spargel waschen, das untere Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen in kochendem Salzwasser 7 Minuten garen und anschließend abtropfen lassen.

4

Für die Vinaigrette restliches Olivenöl und 2 EL Zitronensaft mischen.

5

Nach der Marinierzeit die Hähnchenbrustfilets auf den heißen Grill legen und von jeder Seite 5–8 Minuten grillen. Die halbierten Zitronen mit der Schnittfläche nach unten auf den Grill legen und anrösten.

6

Spargel auf 4 Teller verteilen. Mit der Vinaigrette beträufeln, leicht salzen und pfeffern und je 1 Hähnchenbrust darauf anrichten. Mit je 1/2 gegrillten Zitrone und 2 Thymianzweigen angerichtet servieren.