Zitronenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZitronenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Zitronenkuchen

mit Ricotta

Zitronenkuchen
284
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
125 g Sultaninen
250 ml sehr starker Earl Grey Tee
6 getrennte Eier
500 g fester Ricotta
125 ml Sahne
125 g feinster Zucker
fein abgeriebene Schale von 3 Zitronen
Zitronen - Cointreau - Sirup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine 20 cm-Springform mit Backpapier ausschlagen. Die Sultaninen im Tee einweichen. Das Eiweiß steif schlagen.

2

Den Ricotta in einer großen Schüssel mit Eigelb, Sahne, Zucker und Zitronenschale verrühren. Die Sultaninen abtropfen lassen und mit dem Ricotta verrühren, dann vorsichtig den Eischnee unterziehen.

3

Die Mischung in die Springform füllen und 40 Minuten backen, dann mit Alufolie abdecken und 15 Minuten backen. Prüfen, ob der Kuchen durchgebacken ist, dann abkühlen lassen. Mit Zitronen-Cointreau-Sirup und Zitronen- oder Vanilleeis servieren.