Zitronenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZitronenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Zitronenkuchen

Zitronenkuchen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
250 g Mehl
2 gestrich. TL Backpulver
250 g Zucker
Salz
4 Eier
abgeriebene Zitronenschale einer unbehandelten Zitrone
250 g Butter oder Margarine
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Alle Zutaten einschließlich der weichen Butter bzw. Margarine hinzufügen und mit einem elektrischen Handrührgerät mit Rührbesen zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 3 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.

2

Eine Kastenform (etwa 30cm) ausfetten, den Teig einfüllen, glattstreichen, die Form in den Ofen stellen und den Kuchen insgesamt 70 Minuten bei 160°C backen.

3

Für den Guß den Puderzucker sieben, mit dem Zitronensaft glattrühren, so dass eine dickflüssige Masse entsteht. Den Kuchen auf ein Stück Alufolie stürzen, die Folie an den Seiten hochschlagen. Den Kuchen mit einem Holzstäbchen mehrere Male einstechen und den Guß auf dem Gebäck verteilen.

Schlagwörter