Zitronenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZitronenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Zitronenkuchen

Rezept: Zitronenkuchen
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
350 g Butter
6 Eier
350 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
6 Eier
350 g glutenfreies Mehl für Kuchen
3 TL Backpulver
Saft und Schale von 2 Zitronen
Jetzt kaufen!250 g Puderzucker
Zitronensaft
Hier einkaufen!ggf. Stifte für die Zuckerschrift oder Mandelstifte
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter, Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Zum Schluss die Zitronenschale untermischen.

2

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und ca. 20 Minuten backen. Mit einer Gabel einstechen. Wenn keine Teigkrümel mehr daran hängen bleiben, ist der Kuchen fertig.

3

In den noch warmen Kuchen mit einem Zahnstocher kleine Löcher pieksen und den Zitronensaft darüber verteilen. Aus Puderzucker und etwas Zitronensaft eine Glasur anrühren. Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, mit der Glasur bestreichen und ggf. mit Zuckerschrift weiter verzieren oder Mandelstifte in die Löcher stecken.