Zitronenmousse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZitronenmousseDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Zitronenmousse

Rezept: Zitronenmousse
30 min.
Zubereitung
12 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!5 Blätter weiße Gelatine
600 g Quark
150 g Zucker
1 unbehandelte Zitrone
3 Eiweiß
1 Prise Salz
400 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
Minzblatt für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser 10 Minuten einweichen.
2
Den Quark mit dem Zucker verrühren. Die Zitrone heiß waschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen, beides unter den Quark rühren. Die Gelatine in 5 EL Wasser in einem kleinen Topf erwärmen und auflösen lassen (nicht kochen), 2 EL von dem Quark unter die Gelatine rühren, anschließend die Gelatine zügig unter den Quark schlagen. Die Eiweiße mit der Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben.
3
Im Kühlschrank 1-2 Stunden ansteifen lassen.
4
Anschließend die Sahne steif schlagen und unter die angesteifte Creme heben. Die Creme in vier Schälchen füllen und im Kühlschrank fest werden lassen (am Besten über Nacht).
5
Bis zum Servieren kühlen und mit einem Minzeblatt garniert servieren.