Zitronenmousse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZitronenmousseDurchschnittliche Bewertung: 4.31522

Zitronenmousse

Zitronenmousse
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Eine Zitrone und eine Limette heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Die abgeriebenen und die übrigen
Zitronenfrüchte auspressen und den Saft durch ein Sieb gießen. Die Eier trennen, die Eigelbe mit dem Puderzucker möglichst in einer Schüssel mit rundem Boden schaumig schlagen. Die Speisestärke mit dem Schneebesen darunterziehen.

2

Die Schüssel in ein nicht zu heißes Wasserbad stellen und die abgeriebene Zitronen- und Limettenschale in die Eigelbmasse geben. Den ausgepreßten Saft unter ständigem Schlagen mit dem Schneebesen langsam hinzufügen. Die Masse so lange schlagen, bis sie leicht bindet. Sie darf aber auf keinen Fall aufkochen, sonst gerinnt sie. 

3

Eine große Schüssel mit Eisstücken und etwas Wasser füllen. Die Schüssel mit der Creme hineinstellen und so lange weiterschlagen, bis die Masse erkaltet ist. Die Eiweiße mit dem Salz zu schnittfestem Schnee schlagen und diesen gleichmäßig unter die Creme ziehen. Die Zitronenmousse etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.