Zitronenmousse mit Himbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zitronenmousse mit HimbeerenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Zitronenmousse mit Himbeeren

Zitronenmousse mit Himbeeren
25 min.
Zubereitung
3 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 unbehandelte Zitrone
3 EL Zucker
Hier kaufen!6 Blätter weiße Gelatine
400 ml Buttermilch
150 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Für die Soße
200 g Himbeeren
1 Päckchen Vanillezucker
3 cl Himbeerlikör
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zitrone auspressen, mit dem Zucker in einen Topf geben und erhitzen. Aufkochen, zur Seite stellen und auskühlen lassen. Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die Sahne Steif schlagen und kühl stellen. Die Buttermilch mit dem abgekühlten Zitronensaft mischen. Die Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur schmelzen. Etwas Fruchtbuttermilch einrühren (Temperaturausgleich).

2

Die angerührte Gelatine zügig unter die restliche Buttermilch rühren und im Kühlschrank angelieren lassen. In der Zwischenzeit die Himbeeren verlesen, putzen, mit dem Vanillezucker leicht erwärmen und den Likör einrühren, nicht Kochen. Die Sahne unter die angelierte Buttermilch heben und in 4 Gläser füllen. Für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen. Zum Servieren die Himbeersoße auf die Gläser verteilen.