Zitronenplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZitronenplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Zitronenplätzchen

Rezept: Zitronenplätzchen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 35 Stück
250 g Butter
150 g Zucker
250 g Mehl
125 g Reismehl
Mehl zum Arbeiten
Für die Glasur
1 unbehandelte Zitrone
Jetzt kaufen!250 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Die Butter mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Gesiebtes Mehl und Reismehl dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
3
Auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen und Kreise (ca. 4 cm Durchmesser) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Ofen 10-15 Minuten lichtgelb backen. Aus dem Ofen nehmen, vorsichtig vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Für die Glasur die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Den Puderzucker mit so viel Zitronensaft glatt rühren dass ein dickflüssiger Guss entsteht. Damit die Plätzchen glasieren und mit dem Abrieb bestreuen. Auskühlen lassen.