Zitronenpudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZitronenpuddingDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Zitronenpudding

Rezept: Zitronenpudding
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
375 ml Milch (1,5 % Fett)
75 g ungekochte Weizen - Grütze
125 g Zucker
2 EL Margarine
1 Prise Salz
Hier kaufen!50 g Rosinen
1 EL Zitronensaft oder abgeriebene Schale von 1 Zitrone
3 Eigelbe
3 Eiweiß (zu Eischnee geschlagen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer großen Kasserolle die Milch erhitzen, bei geringer Wärmezufuhr unter ständigem Rühren langsam die Grütze einrühren.

2

2-3 Min. kochen, bis die Masse dickflüssig wird. Vom Herd nehmen und die restlichen Zutaten (ausser Eier) hinzufügen.

3

Gut umrühren, um Zucker und Margarine zu schmelzen. Dann die Eigelbe hinzufügen und glattrühren, sowie den Eischnee unterheben.

4

In eine gefettete 2l-Kasserolle gießen und 30- 35 Min.lang im auf 160°C vorgeheizten Backofen backen. Die Kruste wird hellbraun, das Innere stockt wie gebackene Eiercreme.