Zitronenpudding mit Kürbiskompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zitronenpudding mit KürbiskompottDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Zitronenpudding mit Kürbiskompott

Rezept: Zitronenpudding mit Kürbiskompott
185
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
3 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Pudding
2 Eier (Größe M)
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
300 ml Milch
3 EL Zucker
75 g Joghurt
abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitronen
Zitronensauce
50 ml Weißwein
2 EL Zitronensaft
3 EL Zucker
Jetzt kaufen!1 Prise Speisestärke
Kürbis
2 EL Zucker
1 unbehandelte Zitrone
200 g Kürbis
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier trennen, Eiweiße zu Schnee schlagen und Speisestärke mit 1 EL Wasser verrühren. Milch mit Zucker zum Kochen bringen. Eigelbe und angerührte Stärke unterrühren und unter ständigem Rühren 2-3 Min. köcheln lassen, bis die Milch eingedickt ist. Masse leicht abkühlen lassen.

2

Joghurt und Zitronenschale einrühren und Eischnee unterhehen. Zitronenpudding in passende Förmchen füllen und 1-2 Std. in den Kühlschrank stellen.

3

Für die Sauce Weißwein (bis auf 1 EL) mit Zitronensaft und Zucker unter ständigem Rühren aufkochen. Speisestärke im restlichen Wein anrühren, dazugießen, aufkochen und abkühlen lassen.

4

Kürbis schälen, entkernen und in 2 cm schmale Streifen schneiden. 1/4 I Wasser mit Zucker aufkochen. Kürbisstücke darin weich kochen und in ein Sieb abgießen.

5

Zitrone mit einem scharfen Küchenmesser sehr dünn schälen. Schale kurz in kochendem Wasser blanchieren. Mit Küchenpapier trockentupfen und in dünne Streifen schneiden.

6

Erkalteten Zitronenpudding auf vier Teller stürzen. Mit Zitronensauce, Kürbisstücken und Zitronenstreifen anrichten.