Zitronensardinen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZitronensardinenDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Zitronensardinen

Rezept: Zitronensardinen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Margarine
Salz
Pfeffer
12 frische Sardinen ausgenommen, geschuppt, ohne Köpfe
Zitronensauce
1 große unbehandelte Zitrone
2 EL Margarine
1 EL frisch gehacktes Fenchelgrün
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofengrill vorheizen.

Die Margarine in einer kleinen Pfanne zerlassen, Salz und Pfeffer zugeben.

Die Sardinen mit der Margarinenmischung bestreichen und 5-6 Minuten auf oberster Schiene unter einmaligem Wenden grillen.

2

Für die Sauce:

Die Zitrone schälen, dabei die weiße Innenhaut mit abschneiden.

Mit einem scharfen Messer die Zitrone filetieren und die Kerne entfernen. Die Filets fein hacken.

Die Margarine in der Pfanne zerlassen und vom Herd nehmen.

Das Zitronenfruchtfleisch und das Fenchelgrün hineingeben.

3

Die Sardinen auf eine vorgewärmte Platte legen, mit der Zitronensauce garnieren und sofort servieren.

Schlagwörter