Zitronensoufflé Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZitronensouffléDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Zitronensoufflé

Rezept: Zitronensoufflé
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Eigelb
20 g Zucker
1 EL Zitronensaft dünn abgetriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
50 g Quark
2 Eiweiß
10 g Zucker
1 TL Mehl
Jetzt kaufen!1 TL Puderzucker
Für die Förmchen
1 EL Butter
2 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. 2 kleine Souffléförmchen sorgfältig ausfetten und mit Zucker ausstreuen.
2
Das Eigelb mit dem Zucker cremig aufschlagen, bis die Masse eine fast weiße Farbe hat.
3
Den Quark durch ein Sieb streichen und mit dem Zitronensaft und der Zitronenschale unter die Eigelbmasse rühren.
4
Eiweiß steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen.
5
Ein Drittel des Eischnees auf die Eigelbmasse geben, das Mehl darüber sieben und zusammen vorsichtig unterziehen. Den restlichen Eischnee vorsichtig unterheben.
6
Die Förmchen zu 3/4 mit dem Teig füllen. Vom freigebliebenen oberen Rand Butter und Zucker vorsichtig abwischen.
7
Die Soufflés im vorgeheizten Backofen ca. 10-12 Minuten backen, mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.