Zitronensüppchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZitronensüppchenDurchschnittliche Bewertung: 4.51525

Zitronensüppchen

Griechischer Art

Rezept: Zitronensüppchen
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Suppenhuhn
1 Möhre
Sellerieknolle
2 Zwiebeln
2 gestr. TL Salz
Reis
1 Zitrone (Saft)
2 Eigelbe
4 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Suppenhuhn gründlich unter fließendem kalten Wasser abbrausen und mit Wasser bedeckt in einen Topf geben. Möhre putzen, waschen und in dünne Scheibchen schneiden. Die Sellerieknolle schälen, waschen und in feine Stifte schneiden. Die Zwiebeln enthöuten und in Achtel schneiden. Die Möhrenscheiben, die Selleriestifte, Zwiebelachtel und 1 Teelöffel Salz zum Huhn geben und diese bei geringer Hitze gar köcheln lassen.

2

Das Huhn aus der Suppe heben, die Suppe durchsieben und in den Topf zurückgeben. Den Reis waschen und 15 Minuten in der Hühnerbrühe kochen. Das Huhnfleisch von Haut und Knochen befreien und in gleichgroße Würfel schneiden.

3

Zitronensaft mit den Eigelben und 1 Teelöffel Salz verschlagen. Die Eigelbmasse mit dem Schneebesen in die Suppe mischen. Die Huhnstücke hinzufügen und noch gut erhitzen, ohne die Suppe kochen zu lassen. Die Zitronensuppe mit der Petersilie bestreuen und das Süppchen heiß servieren.