Zitronentarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZitronentarteDurchschnittliche Bewertung: 41519

Zitronentarte

Rezept: Zitronentarte
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 10 Portionen
1 vorgebackener süßer Mürbeteig , noch in der Form, aber abgekühlt
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Zitronenfüllung
3 Zitronen
Orangen
200 g extrafeiner Zucker
3 Eier und 2 Eigelb
200 ml Creme double
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn den Backofen auf 150 °C vorheizen. Inzwischen für die Füllung die Zitronen und die halbe Orange auspressen und in eine Schüssel seihen. Den Zucker, die Eier und die Eigelbe hinzufügen und gerade so lange schlagen, bis die Eier untergemischt sind. Nicht zu kräftig schlagen, sonst wird die Mischung zu schaumig. Die Creme double unterrühren. 

2

Nun den Tarteteig auf ein Backblech setzen und dieses nur zum Teil in den Backofen schieben. Die Zitronenmischung durch ein Sieb direkt in den Tarteboden gießen und das Blech vorsichtig in den Backofen schieben. Man kann die Zitronenmischung auch zuerst in einen Krug abseihen und dann in den Tarteboden gießen, bevor man das Blech in den Backofen schiebt.

Schließlich im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten lang backen, bis der Belag gerade fest geworden ist. Dann abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und sofort zimmerwarm servieren.