Zitronentorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZitronentorteDurchschnittliche Bewertung: 3.91533

Zitronentorte

Zitronentorte
45 min.
Zubereitung
5 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform, ca. 26 cm Durchmesser)
Für den Teig
250 g Mehl
75 g Zucker
Salz
1 Ei
160 g Butter
Mehl für die Arbeitsfläche
Hülsenfrüchte zum Bestreuen
Für den Belag
Hier kaufen!11 Blätter weiße Gelatine
3 unbehandelte Zitronen
400 g Magerquark
300 g Naturjoghurt
5 EL flüssiger Honig
2 cl Limoncello
200 ml Schlagsahne
Für den Guss
½ Päckchen klarer Tortenguss für 125 ml Flüssigkeit
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig das Mehl mit dem Zucker und einer Prise Salz mischen, auf die Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei hineinschlagen und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche größer als die Form ausrollen und eine mit Backpapier ausgelegte Springform damit auskleiden. Dabei einen Rand hochziehen.

4

Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen, mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten bestreut für ca. 25 Minuten im vorgeheizten Ofen "blind" backen.

5

Herausnehmen, die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen und den Boden auskühlen lassen.

6

Für den Belag die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

7

Die Zitronen heiß abbrausen, eine in dünne Scheiben schneiden und von den Restlichen den Saft auspressen. Davon 3 EL abnehmen und beiseite stellen.

8

Den Quark mit dem Joghurt, Honig und Zitronensaft verrühren. Die Gelatine mit dem Likör in einem Topf leicht erwärmen und mit 3 EL Quarkmasse verrühren. Unter die restliche Quarkmasse rühren, die Sahne steif schlagen und unterheben.

9

Die Creme auf dem Boden verstreichen und für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

10

Den übrigen Zitronensaft mit 100 ml Wasser, dem Zucker und Tortenguss verrühren und in einem Topf erhitzen.

11

Die Zitronenscheiben auf dem Kuchen verteilen, den Guss darüber gießen und fest werden lassen.

12

Den Kuchen aus der Form lösen und in Stücke geschnitten servieren.