Zitronenweizen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZitronenweizenDurchschnittliche Bewertung: 3.71531

Zitronenweizen

mit Petersilie

Rezept: Zitronenweizen
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 unbehandelte Zitrone (aus biologischem Anbau)
1 Lorbeerblatt
Salz
250 ml Gemüsebrühe
120 g Zartweizen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
geschälte Knoblauchzehe
2 Stiele glatte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zitrone mit lauwarmem Wasser gut abwaschen. Mit 2 I Wasser, dem Lorbeerblatt sowie 1 Prise Salz 45 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen. Das Wasser abgießen, erneut mit 2 I Wasser aufgießen und weitere 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Die Zitrone in grobe Stücke schneiden und mit dem Pürierstab und, falls nöllg, etwas Brühe zu einer feinen Paste mixen.

2

Den Zartweizen in Olivenöl kurz anschwitzen, mit der Gemüsebrühe auffüllen, etwas salzen und die Knoblauchzehe dazugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten leicht köcheln bzw. garen lassen. Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blätter fein hacken und mit 1 bis 2 TL Zitronenpaste zum Weizen geben.

Zusätzlicher Tipp

Die lange Garzeit der Zitrone sort dafür, dass Bitterstoffe und Säuren herausgekocht werden. Übrig bleibt ein zartes Zitronenaroma