Zitroniger Kalbshaxen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zitroniger KalbshaxenDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Zitroniger Kalbshaxen

Zitroniger Kalbshaxen
35 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
4 Scheiben Kalbshaxe jeweils gut 2 cm dick
1 EL Zitronensaft
2 EL Mehl
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 Stückchen Sellerie
125 ml trockener Weißwein
250 ml Wasser
Brühwürfel für 0,5 l
Salz
weißer, frischgemahlener Pfeffer
1 kleine Zwiebel
Hier kaufen!1 Nelke
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
1 Stückchen Zitronenschale
2 EL frische, feingehackte Zitronenmelisse
1 Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Bitten Sie Ihren Metzger, für Sie die Kalbshaxe entsprechend zurechtzuschneiden. Am besten ist es, wenn die Knochen dabei mit der Säge zerteilt werden. Das Fleisch mit Zitronensaft beträufelt über Nacht im Kühlschrank marinieren. Aber zur Not können Sie es auch am gleichen Tag zubereiten. Vor dem Braten das Mehl über das Fleisch stäuben.

2

Dann das Öl im Schmortopf erhitzen und die Haxenscheiben von beiden Seiten mittelbraun darin anbraten. Nebenbei den Sellerie putzen und in kleine Würfelchen schneiden oder grob mit der Rohkostreibe reiben. Zum Fleisch geben, 3 Minuten mitdünsten.

3

Dann alles mit Weißwein und Wasser ablöschen. Den zerkrümelten Brühwürfel. Salz, Pfeffer, die mit der Nelke bespickte, geschälte Zwiebel, Zimt und Zitronenschale in den Topf geben. Einen Deckel auflegen und alles gut 60 Minuten weich schmoren.

4

Dann die Zwiebel mit der Nelke herausfischen. Die Sauce nochmais abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Zitronenmelisse unterrühren. Die Zitrone ähnlich wie eine Orange schälen, so dass alles Weiße entfernt ist, dann in kleine Würfelchen schneiden und über das fertige Gericht streuen. Das gibt ihm eine aparte, frische Note.