Zitroniger Käsekuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zitroniger KäsekuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.61553

Zitroniger Käsekuchen

Rezept: Zitroniger Käsekuchen
35 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (53 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform, 22 cm Durchmesser)
4 Eier
1 kg Magerquark
1 Päckchen Zitronenpuddingpulver für 500 ml Flüssigkeit
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Salz
1 unbehandelte Zitrone Zesten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2
Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Quark, Puddingpulver, Zucker und Vanillezucker verrühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.
3
Die Masse in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform geben, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten backen. Sobald der Kuchen leicht anfängt Farbe zu bekommen mit Alufolie abdecken, damit die Oberfläche schön hell bleibt.
4
Den fertigen Kuchen aus den Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen. In Stücke geschnitten und mit Zitronenzesten bestreut servieren.